Hin & Weg - der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz

Hin & Weg - der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz

Der Reisepodcast

Die Marke Deutschland

Die Marke Deutschland

In Deutschland gibt es kein Tourismusministerium, sondern die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) e.V. und Petra Hedorfer ist Vorstandsvorsitzende der DZT, die für die Vermarktung der touristischen Marke Deutschlands im Ausland zuständig ist. In Folge 32 von HIN & WEG: der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz erläutert Hedorfer wie man in Pandemiezeiten Marktforschung betreibt, warum genau jetzt der richtige Zeitpunkt ist über Nachhaltigkeit in der Deutschen Touristik zu sprechen und warum die DZT so erfolgreich ist in Deutschland erdachte Marketingstrategien in andere Kulturen zu „übersetzen“.

Destination China: Gespräche mit 3 Machern

Zum chinesischen Neujahrsfest, welches am 12.2.2021 begonnen hat und ganze 2 Wochen dauert gibt es eine ganze HIN & WEG Folge zur Destination China. Dies ist der engen Verbundenheit von Sven und Andy mit dem Reich der Mitte geschuldet, in dem Andy angeblich sogar „einige Zeit“ gelebt und gearbeitet hat. Zum ersten Mal mit 3 Gästen, die alle die China Touristik über Jahre maßgeblich mitgeprägt haben: Martin Buese (Mitgründer & ehem. Co-Geschäftsführer von Gebeco/CEO & Partner TUI CHINA), Guosheng Liu (Gründer von China Tours) und Jürgen Kremer (Direktor, CITS Shanghai). Eine bunte Stunde unter Freunden.

Johann Lafer - ein Starkoch auf Reisen

In einer neuen und spannenden Folge von HIN & WEG erzählt Starkoch Johann Lafer in welchem Land die Initialzündung für seine kulinarischen Weltreisen erfolgte und in welcher Region der Welt er nach dem Ende der Pandemie auf geschmackliche Entdeckungsreise gehen möchte. Außerdem verrät Lafer warum „das Auge“ immer mit isst, warum Genuss und Gesundheit für ihn keine Gegensätze sind und wie er dazu kam sich auch für vegane Küche zu interessieren. Eine heitere, aber auch nachdenkliche Talk-Stunde über das Reisen, Essen auf Reisen und Essen als Reise zu einem nachhaltigeren Leben.

TUI Deutschland CEO Marek Andryszak: heute für übermorgen kämpfen!

Marek Andryszak ist CEO der TUI Deutschland GmbH, dem führenden Reiseveranstalter Deutschlands. Neben der Hauptmarke TUI zählen auch die Preiswertmarke 1-2-FLY, der Luxusanbieter airtours, der Last-Minute-Veranstalter L’TUR sowie die Ferienfluggesellschaft TUIfly zur TUI Deutschland, aber auch Reiseveranstalter wie Gebeco und Berge & Meer. Der selbsternannte „pragmatische Problemlöser“ erzählt in Folge 29 von HIN & WEG wie er mit Kritik an der TUI, aber auch der Verantwortung für seine über 8000 Mitarbeiter in Deutschland während der Krise umgeht, was er von einer Kerosinsteuer hält und warum er lieber mit dem Bulli verreist als im TUI-eigenen Robinson Club Urlaub zu machen. Ein kurzweiliges und humorvolles Gespräch mit dem streitbaren TUI-Visionär.

Kein Grad weiter: Tourismus, Kerosin und Klimawandel

Aufgrund der Corona-Pandemie sind die globalen Treibhausgasemissionen im Jahr 2020 merklich gesunken, nicht zuletzt aufgrund einer stark reduzierten Mobilität, auch in Sachen Tourismus und der derzeit anhaltenden Krise der internationalen Luftfahrt. Wissenschaftler sind sich aber dennoch einig dass dies nur eine kurzfristige Entwicklung ist und erwarten auch im Jahr 2021 eine Fortsetzung der Erderwärmung und des damit verbundenen Klimawandels. Dass die derzeitige Krise eine Chance für die Touristik ist, sich in Sachen Klimawandel und Nachhaltigkeit neu zu positionieren ist leider noch kein weit verbreiteter Konsens in der Branche, die derzeit ums Überleben kämpft. In Folge 28 ist Annika Rittmann zu Gast, die sich als Pressesprecherin der Fridays for Future Bewegung in Deutschland intensiv mit dem Thema des nachhaltigen Tourismus befasst hat.

REISEN REISEN meets HIN & WEG

Jochen Schliemann und Michael Dietz sind veritable Superstars der Podcast Branche. Mit 1,3 Millionen Downloads allein im Jahr 2020 ist „Reisen Reisen- Der Podcast“ einer der erfolgreichsten Destinationspodcasts der deutschsprachigen Welt. In einem sehr heiteren Gespräch erzählen die beiden von ihrer „Podgenese“, warum Ihnen inhaltliche Unabhängigkeit wichtig ist und warum Michael sich noch keinen Vorhang aus Brokat gekauft hat.

Zwischen Pandemie und Zukunft: wie sich die ITB neu erfindet!

An der wichtigen Schnittstelle zwischen Event- und Touristikbranche leidet auch die führende Reisemesse der Welt, die ITB Berlin unter dem derzeitigen Pandemiegeschehen. In der neuen Folge von HIN & WEG: der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz erläutert ITB-Chef David Ruetz das „Netflix-Zoom-Linkedin“ Konzept der diesjährigen ITB NOW, wie er und sein Team sich auf die technischen Herausforderungen vorbereiten und was den Ausstellern und Besuchern ab dem 9.3.2021 geboten werden soll.

2021 hebt ab: der Cockpitbuddy im Gespräch bei HIN & WEG

Suk-Jae Kim ist als Cockpitbuddy bekannt und hat als Pilot, Podcaster und Autor viele verschiedene Hüte auf. Als Coach beschäftigt er sich intensiv mit dem Thema Flugangst, denn sein „Herzensanliegen“ ist es Menschen mit Flugangst dabei zu helfen das Fliegen wieder genießen zu können. Sein Buch „Pilot Secrets“ ist gerade erschienen und in der ersten HIN & WEG Folge in 2021 erklärt Suk-Jae Kim unter anderem warum Piloten ihre Ansagen immer nuscheln und warum er es liebt im Cockpit zu sitzen.

Tre Pazzi: der Jahresrückblick mit SKR Geschäftsführer Christoph AlbrechtNeue Episode

In Folge 24 von HIN & WEG wagen Sven Meyer und Andy Janz gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Reiseveranstalters SKR einen Blick in den Rückspiegel, sprechen darüber was sie im Katastrophenjahr 2020 bewegt hat und mit welchen touristischen Hoffnungen sie in das neue Jahr gehen. Dazu wird der eine oder andere Schluck getrunken und das HIN & WEG Wort des Jahres wird „endlich“ bekanntgegeben. Viel Spaß und guten Rutsch!