Hin & Weg - der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz

Hin & Weg - der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz

Der Reisepodcast

Der Gastronomicus: Ist die Avocado regional?

Der Gastronomicus: Ist die Avocado regional?

Mit der 50. Folge von HIN & WEG gibt es nicht nur einen Meilenstein zu feiern, sondern Sven Meyer und Andy Janz begrüßen auch einen ganz besonderen Gast in ihrem Podcast. In einem spektakulär animierten, aber oft auch ernsten Gespräch macht „Gastronomicus“ Oliver Riek, der kultige Gastro-Komiker, Buchautor und Polit-Aktivist aus seinem Herz keine Mördergrube. So erzählt er unter anderem warum er viele Sterne-Restaurateure im wahrsten Sinne des Wortes für verbrecherisch hält, welche Versäumnisse er dem DEHOGA in seiner Nachwuchspolitik vorwirft und warum er einmal fünf Liter Erbsensuppe in der Hamburger Alster versenkte. Wie könnte man 50 Folgen HIN & WEG besser feiern als mit einem solch heiteren Gespräch? Hört rein! Ab jetzt online.

Ingrid Hartges: Der Kampf geht weiter!

Auswärts essen und trinken, wie auch Hotelübernachtungen sind integrale Bestandteile der Touristik. Dass die Interessen der Hotellerie und Gastronomie ganz eng mit denen der Touristik verbunden sind liegt daher auf der Hand. Ingrid Hartges ist die Geschäftsführerin des DEHOGA, dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband e.V. In dieser Rolle vertritt sie die Interessen von Betriebskantinen bis hin zu Sternerestaurants, von der Disco bis zum 5-Sterne Hotel in Deutschland. In Folge 49 von HIN & WEG: der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz erzählt sie den Gastgebern wie der derzeitige Neustart für die Beherbungs- und Bewirtungsindustrien läuft, wofür sie als Verbandschefin während der Corona-Krise gekämpft hat und warum sie mit Kritik an der Verbandsarbeit gut leben kann. Ein wirklich interessanter Einblick in die Arbeit des DEHOGA und ihrer Chef-Kämpferin.

Beate Zwermann: Jetzt reisen und die Welt retten!

Beate Zwermann war in einem anderen Leben einmal Flugbegleiterin, wurde danach Journalistin, wechselte in der 90er Jahren in den PR-Bereich und machte sich im Jahr 2000 mit einer PR- & Marketingrepräsentanz für touristische Produkte & Destinationen selbständig. Das tat sie fast 2 Jahrzehnte lang sehr erfolgreich, bis sie ihre Agentur an einen jungen, talentierten PR-Berater namens Sven Meyer verkaufte. Danach gründete sie den Reiseveranstalter Galapagos PRO, der bis zur derzeitigen Krise, wie alle ihre Unternehmungen sehr erfolgreich lief. Die Krise hat aber auch sie, ihre Mitarbeiter und ihre Partner arg gebeutelt und im Frühjahr 2020 fing sie an ein Tagebuch über ihre Erfahrungen in der Krise zu schreiben. Aus diesen Tagebücher ist ein Buch geworden und in Folge 48 von HIN & WEG: der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz erzählt sie warum sie „Jetzt reisen und die Welt retten“ geschrieben hat und woher ihre Liebe zu Ecuador und den Galapagos Inseln rührt. Ab dem 3.6.2021 online.

Mirko Reeh, TV Koch und Entertainer: Von Bad Hersfeld nach New York

Er ist Fernsehkoch und Autor von mittlerweile über 36 Buchtiteln. Davon sind 10 in den Bestsellerlisten gelandet, unter anderem „Handkäs Deluxe 1 und 2“ wie auch sein Buch „Israel: Kulinarische Reise mit Mirko Reeh“. Obendrein ist er Kochlehrer, Entertainer und vor allem ein kulinarischer Weltenbummler. Bei TV- und Radiosendern ist er eine feste Größe, unter anderem mit den Formaten wie „Koch Undercover“ und „Weltenbummler“ auf Sat1. Große Erfolge feiert er mit seiner eigenen Talk-Koch-Show „Reehderei“, in der er mit prominenten Gästen kocht. Er ist einer der beschäftigsten Deutschen Fernsehköche und in Folge 47 von HIN & WEG: der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz erzählt er von seinen Reisen, Carola/Corona und warum er zu Hause keine Küche hat. Ein lebendiges Gespräch mit einem der zu leben weiß. Ab dem 27.5.2021 online.

Markus Kirchgessner, Reisefotograf: Der Neugierige

Markus Kirchgessner ist einer der führenden Reise-, Reportage- und Porträtfotografen Deutschlands. Die Liste seiner Auftraggeber ist ein veritables und vielseitiges Who-is-Who namhafter Firmen, Konzerne und Marken, von British Airways bis zum Lufthansa Magazin, vom Conde Nast Traveller bis zur FAZ, vom Marco Polo Verlag zu Merian, von der ZEIT bis zur VOGUE und vielen mehr. In der kommenden Folge von HIN & WEG erzählt der Starfotograf über das Leben als Reisefotograf und das Leben als Fotograf auf Reisen, warum er „Brüche“ in der Fotografie mag und warum er besonders Japan als Quelle für seine Motive liebt. Ein wirklich interessantes Gespräch mit einem der seine „Neugierde“ lebt.

Berend Rieckmann, ONE VOICE: Fair Deal und eine Stimme

Berend Rieckmann ist Werbefachmann, Touristiker, Reiseveranstalter und, was Sven Meyer ganz besonders freut, Fortuna Düsseldorf Fan. Als Tourismus-Berater hat er nicht erst 2020 erkannt, dass sich im Verhältnis zwischen den Produzenten und den Verkäufern von Reisen etwas ändern muss. So hat er auf dem Höhepunkt der aktuellen Krise die Initiative ONE VOICE mit ins Leben gerufen. Diese fordert vor allem eine gemeinsame Haltung, die Augenhöhe und gegenseitigen Respekt betont. In der kommenden Folge von HIN & WEG sprechen Sven Meyer und Andy Janz mit Berend über den „Fair Deal“ und warum und wie Reisebüros in seinen Augen eine große Zukunft haben. Ein spannendes Gespräch mit einem den es trotz Krise sehr bockt Tourismus zu machen.

Matthias Gürtler, Touristik Aktuell: Die Corona Challenge

HIN & WEG: der Reisepodcast mit Sven Meyer und Andy Janz präsentiert die "Corona Challenge". Eine ganze Folge lang reden die Gastgeber mit Touristik Aktuell Chefredakteur Matthias Gürtler über das Reisen, die schönsten Orte die sie kennen, warum sie das Reisen lieben und wo sie ihre schönsten Reise-Erlebnisse hatten. Dabei wird explizit nicht über Corona geredet, sondern darüber was das Reisen für den Gast und die Gastgeber bedeutet. Was dabei herausgekommen ist und ob die drei es geschafft haben ist in dieser neuen Folge von HIN & WEG zu hören.

BZ.COMM: Währung Vertrauen

Wie man Destinationen dabei hilft sich auf einem Markt positionieren der im Moment nicht reisen kann oder darf, behandelt diese Folge von HIN & WEG. Endverbraucher sehen Reiseziele und Reiseprodukte meist durch den Filter von touristischer PR und touristischem Marketing. Public Relations, also Öffentlichkeitsarbeit für touristische Destinationen und Dienstleister ist aber vor allem in Zeiten großer Kommunikations-strategischer Herausforderungen ein Spagat zwischen positiver Einstellung und realistischer Darstellung der Situation. Das Vertrauen mehr denn je die wichtigste Währung für Destinationen und ihre PR-Agenturen ist, erläutern Antje Janes-Linnerth, PR Direktorin bei BZComm und Rahel Heinz, China Managerin bei der PR Agentur one billion voices in einem spannenden Gespräch.

Wolfgang Kubicki (FDP) meets Timo Kohlenberg (America Unlimited)

Wolfgang Kubicki ist stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP, Mitglied des Deutschen Bundestages und seit 2017 Bundestagsvizepräsident. Vor allem aber ist er ein streitbarer politischer Visionär, der sich nicht davor fürchtet Ecken und Kanten zu zeigen. Timo Kohlenberg ist Arbeitgeber und Unternehmer, als Geschäftsführer von America Unlimited mit großer Leidenschaft Reiseveranstalter und in der Krise 2020 zum Branchen-Lobbyisten geworden. Beide Gäste haben sich intensiv mit den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona Pandemie auseinandergesetzt und plädieren für einen gesundheits- UND wirtschaftspolitischen Kurs der von Vernunft geprägt ist. In der neuen Folge von HIN & WEG treffen damit deutscher touristischer Mittelstand und wirtschaftsliberale Pandemie-Politik aufeinander und erläuternden Sven Meyer und Andy Janz wie ein Neustart für die Touristik aussehen könnte.

Caspar Venter, Venter Tours: Safari in Afrika und noch viel mehr

Caspar Venters Familie lebt seit mehr als 300 Jahren und in der 9. Generation in Südafrika. Afrika hat er also im Blut und er macht nichts lieber als seine Leidenschaft für das südliche Afrika mit anderen Menschen zu teilen. 2001 kam er nach Deutschland und gründete gemeinsam mit Katja Venter den Reiseveranstalter Venter Tours, mittlerweile einer der führenden Reiseveranstalter für das südliche Afrika auf dem deutschsprachigen Markt. Die Corona-Krise hat natürlich auch sein Unternehmen hart getroffen, aber an Ideen und Einfallsreichtum hat es ihm und seinem Team noch nie gemangelt. Über Kuh-Safaris in Mecklenburg-Vorpommern, wie und wo man in Afrika am besten überwintert und vieles andere mehr reden Sven Meyer und Andy Janz mit Caspar Venter in Folge 39 des Nummer 1 Touristik Podcast Talks HIN & WEG.